Zwickauer Weihnachtsmarkt 2007 bis 23. Dezember


Hier geht´s zurück zur HOMEPAGE

Fotos: Archiv Stiegler

An jedem Nachmittag können die Kinder den Weihnachtsmann auf der Bühne am Hauptmarkt begrüßen.Der Zwickauer Weihnachtsmarkt wird am 26. November um 17 Uhr durch den Oberbürgermeister und den Weihnachtsmann mit seinen Zwergen eröffnet und dauert bis zum 23. Dezember 20 Uhr. Öffnungszeiten: Montag bis Sonnabend 10 bis 20 Uhr; Sonntag 11 bis 20 Uhr.

.

Tägliches Kulturprogramm zum
Zwickauer Weihnachtsmarkt 2007


vom 26. November bis 23. Dezember 2007
Montag, den 26. November

17 Uhr

Eröffnung des Zwickauer Weihnachtsmarktes


(Dauer: 26. November bis 23. Dezember)


Hauptmarkt, Bühne
Der Weihnachtsmarkt wird feierlich durch den Oberbürgermeister der Stadt Zwickau Dietmar Vettermann, eröffnet. Der Weihnachtsmann begrüßt mit seinen Zwergen die Besucher des Weih-nachtsmarktes und das Jugendblasorchester Zwickau e.V. umrahmt die Eröffnung musikalisch.


Dienstag, 27. November

Weihnachtsmarkt
16 und 17 Uhr
Weihnachtliches - Bläsergruppe des Jugendblasorchesters Zwickau e.V.
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne

Mittwoch, 28. November

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Weihnachtssingen - Chor des Clara-Wieck-Gymnasiums (Klasse 7 ms)
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt mit einem Weihnachtsquiz!
17.15 Uhr
Weihnachtliche Weisen - Volksliederchor Zwickau-Marienthal e.V.
Hauptmarkt, Bühne


Donnerstag, 29. November

Weihnachtsmarkt
16 und 17 Uhr
Musik zur Weihnacht – Bläserkonzert Zwickauer Stadtpfeifer
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Freitag, 30. November

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Lieder zur Weihnacht - Kinderchor Fraureuth
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtliche Klänge - Posaunenchor Zwickau-Marienthal
Hauptmarkt, Bühne

17 Uhr
Eröffnung der Weihnachtsausstellung
mit dem Zupforchester „Saitenspiel“ des Robert-Schumannkonservatoriums der Stadt Zwickau unter Leitung von Annette Schneider
Kunstsammlungen, Lessingstraße 1


Samstag, 1. Dezember

WEIHNACHTSMANNFAHRT mit den sieben Zwergen durch Zwickauer Stadt-teile
Fahrplan und geplante Haltepunkte des Busses:
10.00 Uhr Planitz, Markt
10.30 Uhr Cainsdorf, Rathausvorplatz
11.00 Uhr Rottmannsdorf, Verwaltungsgebäude
11.30 Uhr Neuplanitz, Neuplanitzer Straße (Bushaltestelle Baikal)
12.00 Uhr Marienthal, Bülaustraße, Pauluskirche
12.30 Uhr Eckersbach E 4, Kosmoscenter
14.00 Uhr Schlunzig, Schwibbogen
14.20 Uhr Mosel, Gasthof Mosel
14.40 Uhr Oberrothenbach, Festplatz
15.00 Uhr Crossen, Schneppendorfer Str. (Höhe Grundschule)

Weihnachtsmarkt
15 und 16 Uhr
Weihnachtssingen - Männerchor Liederkranz 1843 e.V. Zwickau
15.30 Uhr
Musik zur Weihnacht - Posaunenchor Christuskirche
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtliches - Posaunenchor Christuskirche
Hauptmarkt, Bühne


Sonntag, 2. Dezember (1. Advent)

15 Uhr
Ausstellungseröffnung „Weihnachten im Erzgebirge“
(Ausstellungsdauer: bis Sonntag, 20. Januar 2008)

Die Priesterhäuser bringen Sie in Weihnachtsstimmung! Sehen Sie in einer liebevoll zusammen-gestellten Ausstellung alle schönen Dinge, die für die Weihnachtszeit im Erzgebirge typisch sind. Dazu gehören natürlich Pyramiden, Schwibbögen, Weihnachtssterne, Engel, Räuchermänner und Nusskna-cker ebenso wie die typischen Spielzeuggeschenke für Kinder.
Zur Eröffnung der Schau hat der Weihnachtsmann sein Kommen angekündigt. Für den musikali-schen Rahmen sorgen Schüler der Grundschule Reinsdorf mit einem kleinen Programm.
Priesterhäuser, Domhof 5-8

Weihnachtsmarkt
15 Uhr
Unterhaltsames zur Weihnachtszeit - Harmonic Sound Orchestra e.V.
15.40 Uhr
Kindertanzgruppe der Model & Showagentur ML
16 und 17 Uhr
Weihnachtliches - Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft Wilkau-Haßlau
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne

Montag, 3. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 und 17 Uhr
Weihnachtliche Bläsermusik - Zwickauer Stadtpfeifer
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Dienstag, 4. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Lieder zur Weihnacht - Chor des Clara-Wieck-Gymnasium (Klasse 6 ms)
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtliches - Akkordeonorchester des Robert-Schumann-Konservatoriums
Hauptmarkt, Bühne


Mittwoch, 5. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 und 17 Uhr
Weihnachtslieder - Männerchor Ruppertsgrün
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Donnerstag, 6. Dezember (Nikolaustag)

Weihnachtsmarkt
16 Uhr und 17 Uhr
Unterhaltsames zur Weihnachtszeit - Happy Feeling
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt zusammen mit dem Nikolaus!
Hauptmarkt, Bühne

Ganztägig
Geschichten zum Hören im Museum:
„Weihnachtsgans Auguste“ und süße Überraschungen aus dem Adventskalender
Kunstsammlungen, Lessingstraße 1


Freitag, 7. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 und 17 Uhr
Weihnachtliche Bläsermusik - Zwickauer Bergkapelle
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Samstag, 8. Dezember

Weihnachtsmarkt
15 und 16 Uhr
Weihnachtliche Weisen - Volkschor Liederkranz Hartmannsdorf
15.30 Uhr
Chormusik zur Weihnacht - Chor der Neuapostolischen Kirche
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtssingen - Santhalchor Crimmitschau
Hauptmarkt, Bühne


Sonntag, 9. Dezember (2. Advent)

11 Uhr
Puppenspiel: Kasper, Hexe, Polizei und Überraschungsei
von Rainer Schicketanz.
Aufführung des Puppentheaters Zwickau
Kunstsammlungen, Lessingstraße 1

Salonmusikanten musizieren für Osterstein

Auf Initiative des Fördervereins Schloss Osterstein finden am Sonntag, dem 09. Dezember 2007, jeweils um 15.00 und 19.00 Uhr, in der Aula der Westsächsischen Hochschule Zwickau (Eingang Peter-Breuer-Straße) zwei Benefizkonzerte der „Zwickauer Salonmusikanten“ zu Gunsten des Wiederaufbaus von Schloss Osterstein statt. Das Repertoire - des in der Stadt und der gesamten westsächsischen Region beliebten und bekannten Klangkörpers - umfasst bei beiden Konzerten sowohl traditionelle Lieder als auch bekannte Weihnachtsklänge.
Der Eintrittspreis pro Person beträgt 10 Euro, wobei der Reinerlös der beiden Veranstaltungen dem bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz eingerichteten Spendenkonto zugute kommt.
Der Vorverkauf der Eintrittskarten erfolgt ab Montag, 19.11., bis zum Freitag, dem 07. Dezember, über die Geschäftsstellen der Tourist Information Zwickau (0375/2713247) und der „Freien Presse“ (0375/54916111) in der Zwickauer Hauptstraße 6 bzw. 13.


Weihnachtsmarkt
15 Uhr
Gesänge zum Advent - Volkschor Mosel e.V.
15.40 Uhr
Kindertanzgruppe der Model & Showagentur ML
16 und 17 Uhr
Bläserkonzert - Zwickauer Blasmusikanten
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Montag, 10. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Weihnachtssingen - Chor der Lessingschule
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Lieder zur Weihnacht - Muldenthaler Liederunde
Hauptmarkt, Bühne


Dienstag, 11. Dezember

Weihnachtsmarkt
15.30 Uhr
Weihnachtliches - Chor des Peter-Breuer-Gymnasiums
16 Uhr
Chormusik zur Weihnacht - Chor der Schule am Scheffelberg
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtssingen - Liedertafel Mülsengrund e.V.
Hauptmarkt, Bühne


Mittwoch, 12. Dezember

Weihnachtsmarkt
15.30 Uhr
Weihnachtslieder - Chor des Peter-Breuer-Gymnasiums
16 Uhr
Weihnachtliches - Chor der Nicolaischule
16.30 Uhr
Weihnachtsmann-Lampionumzug!
17 Uhr
Lieder zur Weihnacht - Gemischter Chor Zwickauer Singekreis e.V.
Hauptmarkt, Bühne


Donnerstag, 13. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Musik zu Weihnacht - Chor der Adam-Ries-Schule
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtslieder - Männergesangsverein Arion Saupersdorf 1898 e.V.
Hauptmarkt, Bühne


Freitag, 14. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 und 17 Uhr
Weihnachtliche Klänge - Bläsergruppe des Jugendblasorchesters Zwickau e.V.
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Samstag, 15. Dezember

ZWICKAUER BERGAUFZUG 2007
AM SAMSTAG, 15. DEZEMBER,


Schirmherrschaft: Oberbürgermeister Dietmar Vettermann
Mitwirkende: ca. 350 Teilnehmer

Musiker :
Bergkapelle Oederan/Jugendblasorchester Kleinerzgebirge Oederan e.V.
Bergkapelle Thum e.V.
Jugendblasorchester Zwickau e.V.
Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V. (Chor)

Trachtenträger:
Bergbrüderschaft Bad Schlema
Bergbrüderschaft Geyer e.V.
Bergbrüderschaft Pobershau e.V.
Bergknapp- und Brüderschaft Oberscheibe/Scheibenberg
Bergknappschaft Schlettau e.V.
Bergmännischer Traditionsverein Zwönitz e.V.
Freundeskreis Geologie und Bergbau e.V. Hohenstein-Ernstthal
Freunde und Förderer des Bergbaumuseums Oelsnitz/Erzgeb. e.V.

Ablauf

14.15 Uhr Aufstellung auf dem Parkplatz der Stadthalle
15.00 Uhr Abmarsch (Dauer ca. 30 bis 45 Minuten)
Marschroute:
Glück-Auf-Center/ Äußere Schneeberger Straße/ Innere Schnee-berger Straße/ Hauptmarkt/ kleiner Hauptmarktspiegel/ Marienstraße/ Innere Plauensche Straße/ Peter-Breuer-Straße/ Domhof

ca.

15.45 Uhr BERGKONZERT IM DOMHOF VOR DEN PRIESTER-HÄUSERN



Der Bergaufzug wird veranstaltet vom Sächsischen Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V., der Kultour Z. und der Stadt Zwickau.

Weihnachtsmarkt
15 und 16 Uhr
Weihnachtliche Bläsermusik - Allianz-Bläsergruppe-Zwickau
15.30 Uhr
Chormusik zur Weihnacht - Chor des Meeraner Bürgervereins
16 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtssingen - Chor des Meeraner Bürgervereins
Hauptmarkt, Bühne

16.30 Uhr
„Von Räuchermännern und Pyramiden“
Priesterhäuser, Domhof 5-8
Bei dieser Sonderführung zur Weihnachtsausstellung erfahren Sie Interessantes und Kurioses zum Thema Weihnachtsdekoration.
Dauer: ca. 60 min


Sonntag, 16. Dezember (3. Advent)

13 bis 18 Uhr
Beim Teddydoktor: Schauvorführung einer Teddymacherin.
Kleine Reparaturen von Teddybären können in der Schauvorführung durchgeführt werden.
Kunstsammlungen, Lessingstraße 1

13 Uhr
„Von Räuchermännern und Pyramiden“
Sonderführung zur Weihnachtsausstellung: Interessantes und Kurioses zum Thema Weih-nachtsdekoration (Dauer: ca. 60 Minuten)
Priesterhäuser, Domhof 5-8

15 Uhr
„Märchenstunde“ in den Priesterhäusern
Erleben Sie mit ihren Kindern einen märchenhaften Nachmittag! Märchenerzählerin Dorothea Alder präsentiert im stimmungsvollen Ambiente der Weihnachtsausstellung „Weihnachten im Erzge-birge“ weihnachtliche und andere Märchen.
Priesterhäuser, Domhof 5-8

Weihnachtsmarkt
14.30 Uhr
Flötenkonzert - Zwickauer Spielleute e.V.
15 Uhr
Gesänge zum Advent - Chor der Fucikschule
15.40 Uhr
Weihnachtliches - Harmonic Sound Orchestra e.V.
16.10 und 17 Uhr
Weihnachtliche Melodien - Zwickauer Stadtmusikanten
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Montag, 17. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Weihnachtslieder - Kinderchor Fraureuth
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtliche Weisen - Chor der Dittesschule
Hauptmarkt, Bühne


Dienstag, 18. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Weihnachtssingen - Liederkranz Obercrinitz e.V. Kinderchor Liederkränzchen
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Lieder zur Weihnacht - Chor der Schule am Windberg
Hauptmarkt, Bühne


Mittwoch, 19. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Weihnachtliche Bläsermusik - Zwickauer Stadtpfeifer
16.30 Uhr
Märchenstunde mit dem Weihnachtsmann!
17.30 Uhr
Weihnachtliche Melodien - Zwickauer Stadtpfeifer
Hauptmarkt, Bühne

17 Uhr
„Von Räuchermännern und Pyramiden“
Sonderführung zur Weihnachtsausstellung: Interessantes und Kurioses zum Thema Weih-nachtsdekoration (Dauer: ca. 60 Minuten)
Priesterhäuser, Domhof 5-8


Donnerstag, 20. Dezember


Weihnachtsmarkt
16 Uhr
Chormusik zur Weihnacht - Chor des Bund der Vertriebenen
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
17 Uhr
Weihnachtslieder - Volksliederchor Zwickau-Marienthal e.V.
17.30 Uhr
Weihnachtliche Bläsermusik - Posauenchor St.Petri Gemeinde
Hauptmarkt, Bühne


17 Uhr
„Von Räuchermännern und Pyramiden“
Sonderführung zur Weihnachtsausstellung: Interessantes und Kurioses zum Thema Weih-nachtsdekoration (Dauer: ca. 60 Minuten)
Priesterhäuser, Domhof 5-8

Freitag, 21. Dezember

Weihnachtsmarkt
16 und 17 Uhr
Musik zur Weihnachtszeit - Zwickauer Bergkapelle
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne

19 Uhr (bis ca. 23 Uhr) - Einlass ab 18.30 Uhr
Rap-Friday: Die lustige Rapper-Chrismas-Party
JC City-Point, Hauptstraße 44
Info:
Ein Angebot für junge Leute, die so kurz vor dem Fest noch einmal eine Alternative zu volkstümlichen Weihnachtsweisen brauchen: Doch auch zu dieser „X-MAS JAM“ wird das Publikum in weihnachtlichem Outfit erwartet!


Samstag, 22. Dezember

Weihnachtsmarkt
14 Uhr
Bläserkonzert - Posaunenchor Bockwa
15 Uhr
Unterhaltsames zur Weihnachtszeit - Duo Sabine & Uli
16 und 17 Uhr
Weihnachtliche Klänge - Zwickauer Blasmusikanten
16.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
Hauptmarkt, Bühne


Sonntag, 23. Dezember (4. Advent)

13 bis 18 Uhr
Schauschnitzen mit dem Planitzer Schnitzverein e.V. 1908
Verkauf von Schnitzerein
Kunstsammlungen, Lessingstraße 1

Weihnachtsmarkt
14.30 Uhr
Weihnachtliches - Harmonic Sound Orchestra e.V.
15.30 und 17 Uhr
Weihnachtliche Klänge - Jugendblasorchester Zwickau e.V.
16 Uhr
Der Weihnachtsmann mit seinen sieben Zwergen verabschiedet sich
von den Besuchern des Weihnachtsmarktes
Bekanntgabe der Gewinner des Budenzaubers
Hauptmarkt, Bühne

-Änderungen vorbehalten



Ansprechpartner Kulturprogramm:
Grit Weise, Kulturamt, Tel. 834120



Geschäfte an Adventssonntagen nachmittags geöffnet

Im Glanze der Weihnachtspyramide und des 20 Meter hohen Weihnachtsbaumes mit seinen nahezu 500 Lichtern präsentiert sich ein exklusives Angebot an weihnachtlichen Sortimenten mit erzgebirgischer Volkskunst, Christbaum– und Adventsschmuck, Kerzen, Spiel- und Korbwaren, Süß- und weihnachtlichen Backwaren.

.

Das Ordnungsamt informiert: Im Umfeld des Bergaufzuges ist mit Verkehrsraumeinschränkungen rechnen
Am Samstag, dem 15. Dezember 2007, findet in der Zeit von 14.15 bis 15.45 Uhr der diesjährige Bergaufzug statt. 15.45 Uhr: Bergkonzert im Domhof Im Zusammenhang damit kann es zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen auf der Wegstrecke des Aufzuges kommen. Das betrifft ab Glück-Auf-Center die folgende Marschroute: Äußere Schneeberger Straße - (Querung Teichstraße) Innere Schneeberger Straße - Hauptmarkt - Marienstraße - Innere Plauensche Straße - Peter-Breuer-Straße - Domhof.

Auch die Innenstadtstadtstraßen um den Weihnachtsmarkt, wie hier die Innere-Plauensche-Straße, haben sich weihnachtlich geschmückt und sind einen Besuch wert.

Mail to Stiegler


Besuche Weihnachtsmarkt counter
Besuche DerZwickauer counter
hier geht´s nach oben und
hier geht´s zurück zur Homepage