Rezensionen aus der Zwickauer Kulturszene

Eine Reise um die Welt - völlig ungefährlich und entspannend


Hier geht´s zurück zur HOMEPAGE


Peter Tschaikowski, Der Nussknacker— Grand Pas de Deux
Elena Tumanova — David Bendl — Kojiro Suzuki — Eduard Taranu - Sebastian Uske — Daniel Veder
Fotos: Theo Stiegler


15. Theaterball am 31. März 2012 der Neuen Welt

Eine Reise um die Welt - völlig ungefährlich und entspannend

Text mit Pressemitteilung des Theaters

Zwickau - Unter dem Motto Eine Reise um die Welt fand am 31. März nun bereits zum 15. Mal der große Zwickauer Theaterball im Konzert- und Ballhaus Neue Welt statt.



Giacomo Puccini, Tosca — Va Tosca

Shin Taniguchi


















Ab 18 Uhr wurden die Ballgäste mit einem Glas Sekt von der Theaterleitung am Eingang begrüßt, um dann über den roten Teppich ins bunt geschmückte Foyer zu schreiten.



Giacomo Puccini, Tosca -‚ Vissi d‘Arte

Katrin Kapplusch


















Ab 19 Uhr bekamen die Besucher auf der Bühne im Saal das Große Galaprogramm des Theaters Plauen-Zwickau geboten. Beiträgen aus allen Sparten führten in nahe und ferne Länder.



Richard O‘Brien’s, The Rocky Horror Show, Science Fiction/
Double Feature

Henriette Fee Grützner




















Im Anschluss daran spielte die Henry Bittner Band aus Meißen zum Tanz im Saal auf. Für weitere gute Stimmung und tanzbare Musik sorgten im Foyer die Muggefugg-Symphoniker mit Uta Simone und einem Catarina-Valente-Programm sowie die Swing Serenaders um Jens Pflug.








Emmerich Kalman, Gräfin Mariza — Komm mit nach Varasdin

Juliane Schenk - Yidong Qiao


















Zwischendrin erwartete das Publikum eine Reihe von Einlagen. Präsentiert werden Songs aus dem Musical Heute Abend: Lola Blau von Juliane Schenk, Szenen aus dem Puppenmusical Dogs und französische Chansons mit Sandrine Guiraud.




Carl Maria von Weber, Der Freischütz — Jägerchor

Opernchor




















































Als Special Guests sorgten die Fliegenden Sachsen mit einer Doppeltrapez-Nummer für eine sportliche Einlage mit Eleganz und Können.






Musikalische Leitung Lutz de Veer
Moderation Stefan Bausch
Ausstattung Gretl Kautzsch


































Für das kulinarische Wohl sorgte die Firma Polster Catering, die ebenfalls Angebote rund um die Welt auf der Karte hatte.



Paul Abraham, Ball im Savoy -. Es ist so schön am Abend bummeln zu geh‘n
Uta Simone — Shin Taniguchi — Ballett

Mail to Stiegler




Besuche "Theaterball 2005" counter
Besuche "Der Zwickauer" counter
hier geht´s nach oben und
hier geht´s zurück zur Homepage