Stadtfest wieder Höhepunkt im August

Hier geht´s zurück zur Homepage

Der Hauptmarkt ist zum Stadtfest Treffpunkt für die Jugend und Junggebliebene - Auf der Bühne produzieren sich aktuelle Bands von Donnerstag bis Sonntag

Presseveröffentlichung der Stadt Zwickau

Auf ein Neues: Stars hautnah - Party pur, du mittendrin!



Stadtfestvorbereitungen voll im Gange



Zwickau im August 2007 - Drei Tage, drei Bühnen und jede Menge Highlights. Dieses Erfolgsrezept zog sich wie ein roter Faden durch alle bisherigen Zwickauer Stadtfeste. Das wird auch mit Blick auf die sechste Auflage nicht anders sein. Mit den frisch unterschriebenen Verträgen besiegelten die Hauptsponsoren des 6. Zwickauer Stadtfestes – die Mauritius Brauerei Zwickau GmbH, Radio ZWICKAU 96 Punkt 2, die Sparkasse Zwickau und die Zwickauer Energieversorgung GmbH – dass sich Stadtfest-Fans schon mal auf eine tolle Sommerparty vorfreuen können.

Die Besucherzahlen der Vorjahre sprechen für sich: 150.000 Menschen kamen zur Premiere im Jahr 2002, im Jahr 2003 waren es 165.000. Die beiden darauffolgenden Jahre zogen 175.000 Besucher aus Zwickau, der Region und von viel weiter her an. Im vergangenen Jahr konnten die Organisatoren verkünden: 180.000 Menschen waren der Einladung zur „Party pur“ in der Zwickauer Innenstadt gefolgt. Ganz klar, dass sich das Projektteam um Leiterin Grit Weise angesichts eines solchen Zuspruchs auch für 2007 wieder einiges einfallen lässt, um die feierwilligen Massen zu begeistern.

Wenngleich noch nicht in alle Einzelheiten festgeklopft sind, steht vieles bereits fest. Ein Blick auf die abendlichen Bühnenprogramme verrät, dass des Veranstalters Versprechen „Stars hautnah, Party pur, du mittendrin!“ auf jeden Fall mit Leben erfüllt werden wird. Das garantieren die lebenslustigen sexy Chartstürmerinnen SOCCX aus den USA ebenso wie die hübschen Boys von Lexington Bridge, die ähnlich wie US5 aus verschiedenen Ländern kommen und derzeit mit individuellen Street-Urban-Pop, eine Mischung aus HipHop, R&B und Dance Musikwelt und Mädchenherzen erobern.
Die Liste dessen, was das abendliche Hauptmarkttreiben zum Partykracher machen wird, ließe sich fortsetzen: Vengaboys, Hot Banditoz, Culture Beat, Lemmon Ice, Biba und die Butzemänner... Auf einer in diesem Jahr größeren Bühne auf dem Domhof gibt es u.a. Irish Folk von INISH, Ostrock von den OSSIS Country mit Slow Horses und auch Jonny Hill, der sich auf Abschiedstournee befindet, wird das Zwickauer Publikum mitreißen. Auf dem Kornmarkt lassen es die Pleißentaler Schlagerbrigade und De Erbschleicher abgehen. Schlagerstars wie Uta Bresan und Oliver Frank werden dort Ohrschmeichler für ihre Fans darbieten. Wenn am Samstag Hit Radio RTL Sachsen „Die größten Hits aller Zeiten“ auf der Kornmarktbühne präsentiert, übernehmen das Steve Yesterday – Die 70er Jahre Show, Phil Bates & The Electric Light Band und The Firebirds...

Wie gewohnt, gibt es neben dem bewährten Konzept „Drei Tage – Drei Bühnen – jede Menge Highlights“ auch wieder neue Akzente, die jedem Stadtfest ein besonderes Gepräge geben. So wird 2007 erstmals der Ostspiegel des Hauptmarktes komplett eingebunden und unter dem Thema 100 Jahre Walz gestaltet. Diese Fläche gestalten Schausteller. Familien können sich an einem bunten Angebot erfreuen, u.a. an der Walzerfahrt, einer großen Verlosung, Kinderkarussell usw... Eine kleine Erweiterung erfährt das Festgebiet in Richtung ehem. Zollhaus (Dr.-Friedrichs-Ring) und das mittelalterliche Treiben in der Peter-Breuer-Straße, das im letzten Jahr so gut ankam, wird um neue Akzente bereichert.

Feste Eckpunkte des Stadtfestprogramms sind das lustige Luftmatratzenrennen Lumatra-Fun-Race am Stadtfestsamstag um 13 Uhr auf der Zwickauer Mulde und der
Ökumenische Gottesdienst unter freiem Himmel am Sonntagmorgen um 10 Uhr.
Bereits zum 6. Mal wird das Stadtfestbaby gekürt. Es wird allerdings das 7. sein, denn 2005 teilten sich diesen Titel die Zwillinge Jenny und Jason.

Da sich die Suche nach dem Sportlichsten Stadtfestbesucher im vergangenen Jahr eines guten Zuspruchs erfreute, erhalten auch diejenigen, die sich im Jahr 2006 diesbezüglich noch nichts zutrauten, Gelegenheit, sich diesmal „der Konkurrenz zu stellen“.


Mit LUEG Newcomer Night am Donnerstag, dem 16. August, geht es am Abend vor dem Stadtfest wieder heiß her. Dieses Warm up gibt bereits seit 2003 die jährliche Einstimmung auf die große Sommerparty in der City. Von diesem Event fühlen sich besonders die Jugendlichen aus Zwickau und der Region angesprochen. Im Verlauf der Jugendnacht treten mit The Drunken Peaches, GFM, Slap und Daisy Chain die besten Nachwuchsbands aus dem Wettbewerb des Vereins „Alter Gasometer auf. Die Jungs von DONOTS, der deutsche Punk-Rock Band aus Ibbenbüren, werden dem jungen Publikum als Headliner des Abends „ordentlich was auf die Ohren geben“.

Komplett wird das Stadtfestprogramm mit Darbietungen von Vereinen und Verbänden, der Präsentation von Kultureinrichtungen in der Inneren Schneeberger Straße, Mitmachangeboten für Kinder und Jugendliche, mit Verkaufsangeboten von Händlern und ortsansässigen Geschäften usw. usf. Zudem wird es jede Menge Kulinarisches und eben alles das geben, was man von einem tollen Stadtfest in Zwickau so erwartet.


Kontakt:
Projektleiterin Stadtfest Zwickau: Grit Weise

Stadtverwaltung Zwickau, Postfach 20 09 33, 08009 Zwickau.
Telefon: 0375 834120

Fax: 0375 831818

Internet: www.stadtfest-zwickau.de

E-Mail: stadtfest@zwickau.de

Mail to Stiegler




Besuche Stadtfest 2007counter
Besuche DerZwickauer counter
hier geht´s nach oben und
hier geht´s zurück zur Homepage