Mittermeier 2000 in Zwickau


Hier geht´s zurück zur HOMEPAGE

Michael Mittermeier in der Stadthalle Zwickau. Foto: Theo Stiegler

Mitten aus dem Leben

Zwickau (sti). Michael Mittermeier ist sehr flexibel. Der Komiker bayerischer Herkunft, er setzt sein Heimatgefilde oft und gern als Kontrastmittel ein, begeisterte am Sonntag knapp 3000 Besucher in der ausverkauften Stadthalle. Die rundete damit den Veranstaltungskalender ihres ersten Jahres (2000) ab. Etwa 200.000 Besucher nutzten das Jahr für einen Besuch des neuen Musentempels auf dem Gelände des Glück-Auf-Centers. Die betont schnodderige Art hat Mittermeier inzwischen in die vorderste Reihe deutscher Comedians katapultiert. Jetzt gönnt sich der Mittdreißiger Publikum, will hören und fühlen, wie die Pointen ins Schwarze treffen. Da konnten sie zufrieden sein: Mittermeier auf der Bühne und die Besucher der Zwickauer Stadthalle. Keiner hat den anderen enttäuscht. Mittermeier traf mit Witzen mitten aus dem Leben und aus der Klatschkiste. Das Publikum dankte es den Bayern, der "acht Jahre katholisches Gymnasium" im Freistaat überlebt hat, und solcher Art aufs Leben vorbereitet oder besser nicht, einen unerschöpflichen Vorrat an Witzen im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit, zwischen päpstlicher Sexualmoral und Milleniumswirklichkeit vorrätig hat. Dabei verliert Mittermeier nie endgültig den Boden des guten Geschmacks unter den Füßen. Zwar spricht er von Titten, an die Männer den ganzen Tag denken, so sagten die Frauen, "die haben sie aber doch selber, die Titten", sagt der Komiker. Jenny Elvers im Focus mittermeierscher Witze, das tut weh. Auch Ossis bilden einen schönen Witzehintergrund: "Über Euch haben wir vor zehn Jahren noch die gleichen Witze gemacht, die Ihr heute von den Ukrainern erzählt.³ So ist das Leben, das Mittermeier schon in Leipzig kennengelernt hat. Die Stadthalle drehte der Komiker rum, spielt quer zur Hallenachse, um näher am Publikum zu sein und findet auch fünf Minuten spannende Gedanken zur Konstruktion: "Wenn da Wasser drin wär", sinniert er mit Blick auf die Rohre unter der Decke.
Mail to Stiegler




Besuche "mittermeier" counter
Besuche "Der Zwickauer" counter
hier geht´s nach oben und
hier geht´s zurück zur Homepage