"Classics unter Sternen" reißt 3500 Besucher vom Hocker


Anna Maria Kaufmann und Tobey Wilson glänzen von Klassik bis Pop



Hier geht´s zurück zur HOMEPAGE

Anna Maria Kaufmann und Tobey Wilson begeisterten 3500 Besucher dreieinhalb Stunden die Besucher auf dem Zwickauer Hauptmarkt. Musik gab's von der Vogtlandphilharmonie unter der Stabführung von Stafan Fraas.



"Classics unter Sternen reißt 3500 Besucher vom Hocker"


Anna Maria Kaufmann und Tobey Wilson glänzen von Klassik bis Pop


3500 Besucher auf dem Zwickauer Hauptmarkt lassen sich dreieinhalb Stunden von „Classics unter Sternen“ fesseln Musik von Georg Friedrich Händel bis Andrew Lloyd Webber – Weltstars singen Klassik bis Popp am laufenden Band
ZWICKAU, am 19. Juni 2010 – „Classics unter Sternen“ auf dem Hauptmarkt in Zwickau das heißt: 3500 Besucher folgten am Sonnabend begeistert der Musik der Vogtlandphilharmonie, hörten Weltstars wie Anna Maria Kaufmann und Tobey Wilson singen. Das bekannte Vogtlandorchester spielte unter der Stabführung von Stefan Fraas Werke von Georg Friedrich Händel bis Andrew Lloyd Webber, von Robert Schumann bis Tina Turner.

Anna Maria Kaufmann wurde weltberühmt durch ihre Interpretation der „Christine“ im Phantom der Oper, wo sie 500 Mal an der Seite von Peter Hofmann auftrat. Foto: Theo Stiegler













Anna Maria Kaufmann wurde weltberühmt durch ihre Interpretation der „Christine“ im Phantom der Oper, wo sie 500 Mal an der Seite von Peter Hofmann auftrat, sie ist aber auch den Sportfans als Sängerin der Nationalhymne bei internationalen Sportevents bekannt.


Tobey Wilson tritt regelmäßig bei Grand Prix Rennen und bei Fußballländerspielen als Sänger der Landeshymnen auf. Geboren wurde der Sänger 1977 in Karl-Marx-Stadt als Tobias. Der kleine Tobias besuchte die Kindereinrichtung in Grüna, allerdings nur bis 4, dann wanderte er mit seinen Eltern aus, neue Heimat - der Schwarzwald.

Als Duett traten die beiden Stars in Zwickau erstmals zusammen auf. Ein toller Erfolg, der mehr erwarten lässt.
















Da trifft sie sich mit den bekannten Tenor Tobey Wilson, der regelmäßig bei Grand Prix Rennen und bei Fußballländerspielen als Sänger der Landeshymnen auftritt. In Zwickau trafen die beiden Weltstars erstmalig zusammen und ernteten jeder für sich und gemeinsam rauschenden Beifall. Die Marathon-Tour mit Dauerpräsenz der Stars über dreieinhalb Stunden kostete viel Kraft, ließ aber das Publikum regelrecht aus dem Häuschen geraten, ob Wilson mit „La donna e mobile“ aus Rigoletto oder Kaufmann mit „Dont cry for me Argentina“ aus Evita - es blieb kein Auge trocken. Als überraschender Abräumer erwies sich aber „Simple the Best“ von Tina Turner, die täuschend echt von der Chemnitzerin Annette Putz dargeboten wurde. 3500 Tina-Fans wurden von den Sitzen gerissen und klatschten unter dem nächtlichen Sternhimmel von Zwickau begeistert mit. Zum siebenden Mal hieß es in der Muldestadt: Classics unter Sternen. Jörg Hempel vom Veranstalter: „Das Konzept lautet: Bekanntes und Beliebtes aus allen Epochen für eine breites Publikum. Das erste Mal hatten wir eine weltbekannte Sopranistin und einen erfolgreichen Tenor gemeinsam engagiert. Das hat ganz toll eingeschlagen. Über drei Stunden Dauereinsatz, alle Achtung vor der großen Leistung aller Mitwirkenden, von den Solisten bis zum Orchester, von den Chören bis zum Background-Sängerinnen.“ Natürlich wird es ein 8. „Classics unter Sternen“ geben. Theo Stiegler





Stimmungsvoller Hauptmarkt zu Classics unter Sternen 2010


Theo Stiegler zur Theater-Website . Karten 0375 274114647.
Theo Stiegler

Ticket-Service im Gewandhaus 0375 27411 46 47 oder 0375 27411 46 48 und zur Theater-Website


Mail to Stiegler




Besuche "Classics unter Sternen"counter
Besuche DerZwickauer counter
hier geht´s nach oben und
hier geht´s zurück zur Homepage