Boris Becker vs. Michael Stich - Schaukampf in der Zwickauer Stadthalle


Hier geht´s zurück zur HOMEPAGE

Die Tennislegenden Michael Stich und Boris Becker werden sich am Sonnabend, 18. Februar in der Zwickauer Stadthalle einen Showkampf liefern. Fotos:© Foto Becker: BORIS BECKER & CO, © Michael Stich: Büro Michael Stich/ Zur Verfügung gestellt durch die Krauß-Event.

Das Duell der Tennislegenden Becker und Stich in der Zwickauer Stadthalle

Zwickau, Februar 2006 –
Am 18. Februar 2006 ist es endlich soweit. Zwickau erwartet einen Höhepunkt, der sportlich, als auch kulturell bemerkenswert sein wird. Wenn die beiden deutschen Tennislegenden Boris Becker und Michael Stich am Samstag, 18. Februar 2006, gegen 15 Uhr in der Stadthalle auf dem himmelblauen Supreme- Tenniscourt aufschlagen, ist die Stadthalle mit fast 4.500 Tennisfans proppevoll. Ab 11 Uhr gibt es ein Vorprogramm mit interessanten Einlagespielen, Kids- Training, Showtanz und vielen Gewinnspielen rund um den schönen Tennissport. Der 1. TC Zwickau wird sich und seinen Verein präsentieren und für den Tennissport in Zwickau werben. Den ersten Blickkontakt mit dem Ausnahmespieler Boris Becker gibt es gegen 13.00 Uhr, wenn dieser sich auf dem Court warm spielt. Das 15.00 Uhr beginnende Showmatch avanciert später zum Highlight.
Michael Stich war nach Boris Becker der erfolgreichste deutsche Tennisspieler aller Zeiten. Den größten Erfolg seiner Karriere erreichte er 1991, als er im Halbfinale des Grand Slam-Turniers von Wimbledon den Schweden Stefan Edberg und im Endspiel Boris Becker in drei Sätzen besiegte. Zu den Stärken des Serve- & Volley-Spielers gehörten der harte, präzise Aufschlag und das gefühlvolle, sichere Volleyspiel am Netz. Einen Erfolg erzielte er gemeinsam mit Boris Becker für Deutschland: Die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen von Barcelona 1992 im Doppel. Seine Karriere beendete er 1997 in Wimbledon, wo er noch einmal bis ins Halbfinale kam.

Bei Boris Becker bedarf es keiner Worte. Er schrieb Geschichte. In Wimbledon gewann er als bisher jüngster Sportler den hochkarätigen Wimbledon-Titel. Den Höhepunkt seiner Tenniskarriere erreichte der gebürtige Leimener 1989, als er unter anderem die U.S. Open gewann, seinen dritten Wimbledon-Sieg feierte, zum Sportler des Jahres gekürt wurde und es dem Doppel Boris Becker und Carl-Uwe Steeb zu verdanken war, dass Deutschland zum zweiten Mal in Folge Daviscup-Gewinner wurde. Erst im Vorjahr hatten die beiden den ersten deutschen Daviscup-Sieg überhaupt erkämpft.
Nicht nur die beiden Tennisstars sorgen für hohes Niveau. Veranstalter Matthias Krauß hat für bekanntes und professionelles Showpersonal gesorgt. So wird der bekannte Tennismoderator Christian Höreth aus Bayreuth das Match stimmgewaltig begleiten. Zusätzlich steht ATP- Schiedsrichter Hans– Dieter Werner bereit, um während des Matches nicht nur über die Punkte zu richten, sondern auch die eine oder andere humoristische Einlage ins Publikum streuen.
Wer die beiden Tennislegenden noch live erleben möchte, muss sich beeilen. Die 100 Restkarten für die Tennisveranstaltung gibt es in allen bekannten Vorverkaufsstellen mit der Telefon- Hotline 0375 / 27 13 0. Das Internet www.kraussevent.de bietet die schnellste Alternative.
Text von Krauß-Event
Hinweisblatt zum Ablauf (Stand 13.02.2006 – Änderungen vorbehalten):

11.00 Uhr Einlass zur Tennisveranstaltung

11.30 Uhr Einzelmatch Juniorinnen U 18
Sissi Tschiesche (1. TC Zwickau) vs. Isabelle Naumann (Leipziger TC 1990)

12.35 Uhr Schautraining "Kids for Tennis"

13.05 Uhr Einspielzeit Boris Becker

in der VIP- Loge B findet ab 14.00 Uhr der Mauritius- Talk mit Boris Becker, Jürgen Croy (Ex- Nationalspieler und GF der Kultour Z.), Hans- Dieter Werner (ATP- Schiedsrichter), Christian- Höreth (Tour- Moderator) und Matthias Krauß (Veranstalter Krauß Event AG statt)

13.40 Uhr Einzelmatch Junioren U 18
Artjom Agamov ( 1. TC Zwickau) vs. Marc Tanz (TC BW Dresden-Blasewitz)

14.45 Uhr Showprogramm der Tenniskinder des 1. TC Zwickau e. V. mit
Zwickauer Cheerleader e. V. The Peaches

14.55 Uhr Show

15.00 Uhr Beginn des Matches Boris Becker vs. Michael Stich
Wimbledon ´91 - Die Revanche




Tourist-Information, Hauptstraße 6, 08056 Zwickau, Telefon 0375 19433. zur Stadthalle oder zum Theaterservice
Mail to Stiegler




Besuche "Käfig voller Narren" counter
Besuche "Der Zwickauer" counter
hier geht´s nach oben und
hier geht´s zurück zur Homepage